Christian Ristow
Hand of Man (Stand: 188):Bewege die Hand selbst mit der handschuhartigen Steuerung.Eine acht Meter hohe und sieben Tonnen schwere Handskulptur aus Stahl ist die spektakuläre Attraktion auf der diesjährigen Maker Faire Berlin. Die hydraulisch betriebene Roboterhand kann Autos mühelos hochheben und in der Luft zerquetschen.Der 46-jährige amerikanische Robotic-Künstler Christian Ristow entwickelte mit einem kleinen Team innerhalb von vier Monaten die hydraulisch angetriebene Hand-Skulptur „Hand of Man“, die schon auf dem Burning Man Festival in Nevada für viel Applaus sorgte.„Mir hat es Spaß gemacht, etwas zu bauen, was jedermann intuitiv bewegen kann“, sagt Ristow. Eine Besonderheit ist die Steuerung. Hierzu gibt es keine Hebel oder Knöpfe, sondern einen Handschuh. Dieser ermöglicht, dass die Bewegung der eigenen Hand von der Roboterhand nachgeahmt wird.
Impressum
zur Website von ELEKTRONIKPRAXIS